Posted On 26/02/2019 By In Formel Vau - Zweivergaser (1973 – 1976) With 1531 Views

Steck

Steckbrief

Nummer: HFVE-FV-1968-056
Fahrzeug registriert am: 11.4.2011, Änd. 27.10.2020
Formel Vau 1300 Zweivergaser
Hersteller: Egon Steck, Todtnau
Baujahr: 1968
Rahmen-Nr: EST2
Motorenbauer: Wittkuhn
MotorNr: D0941758
Motorleistung ca.: 80 PS
Originalzustand: Nein
Änderungen: Umbau 1972 auf 2-Vergaser,
modifizierte Vorderachse, Trockensumpfschmieung
Aktuelle Fahrzeugpapiere: Ja
Aussteller / Nr: AUTO SPORT SUISSE SARL / CH-6120
Alte Fahrzeugpapiere: Ja
Aussteller / Nr: DMSB / H1673/99
Vorbesitzer:
Emil Steck, Todtnau D
Andreas Türk D
Aktueller Besitzer: Alfred Huwiler
Adresse: Gschwäbring 19, 6244 Nebikon, CH
Email: info@huwitech.ch

Die Geschichte des Fahrzeugs

  1. Aufgebaut 1968 als “Einvergaser” , modifiziert auf Klasse-3- Standard durch Egon Steck in Todtnau
    Div. Rundstrecken und Bergrennen als “Einvergaser”, nach dem Umbau vereinzelte Rennen wie “Schauinsland” und Nürburgring.
    1974 in Scheune abgestellt, vereinzelt noch als Austellungsfahrzeug verwendet. 1991 ging das Auto in den Besitz von Andi Türk, welcher sehr erfolgreich mit ihm unterwegs war (u.a. europäischer Clubmeister 2003 und 2004 in der Klasse 3. 2017 wieder stillgelegt.
    2020 gekauft von A.Huwiler.

    Weitere Fahrzeugbilder

Schreibe einen Kommentar