04/01/17

Heinz Fuchs-Wanderpokal im Gedenken an Dieter Frentzen

Am 24. März verstarb unser Clubmitglied Dieter Frentzen. Er war 1967 - 1969 in der Formel Vau und 1970 - 1974 in der Formel Super Vau aktiv.

Zuvor fuhr Dieter Frentzen ab 1965 Tourenwagen und Formel 3.

Er baute seinen eigenen Formel Vau, den Elto V (1967) und war der Formel-Vau Konstrukteurslegende Heinz Fuchs eng verbunden und fuhr seine Fahrzeuge in der Formel Vau und später in der Formel Super Vau. Bei Fuchs arbeitete Dieter Frentzen auch im Rennwagen- und Motorenbau.

Einen Fuchs-Super Vau restaurierte Frentzen auch aktuell, um ihn wieder einzusetzen. Dazu ist es nicht mehr gekommen. Er verlor den Kampf gegen den Krebs.

Die DMV-Formel-Vau startet vom 07. - 09. April mit über 50 Startern auf dem Hockenheimring in die neue Saison. Gefahren wird um den Heinz-Fuchs-Wanderpokal im Gedenken an Dieter Frentzen.

Dieter Frentzen hat uns schon vor vielen Jahren seine umfangreiche Fotosammlung aus seiner aktiven Zeit zur Verfügung gestellt, die seither unser Archiv bereichert. Einige Eindrücke aus seiner Laufbahn finden Sie in der Galerie auf der Startseite (weitere Fotos von HTS und Thomas Karr).

Wir werden Dieter Frentzen ein ehrendes und aktives Andenken bewahren. Und wir werden beim diesjährigen Saisonauftakt für ihn auf der Strecke in Hockenheim, seinem Heimkurs unterwegs sein.

Frank Orthey

Partner/Unterstützer

Mathé Additive

Mathy

NTN SNR

NTN SNR

Oldesloer

Haenel

Ravenol

Ravenol    

Ravensberger
Schmierstoffvertrieb GmbH

Hoosier Rennreifen

Hoosier Rennreifen

Wittkuhn Tuning

Wittkuhn

Nächster Termin

19. - 21.5.2017

Spa Francorchamps

Tage Std Min Sek

Neu: Das Formel-Vau-Quartett
> Hier bestellen

Das Formel-Vau-Jubiläumsbuch
> Jetzt bestellen!




Die Historische Formel Vau ist eine Serie im Rahmen der

Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport (FHR)


Weitere News

Das Formel Vau-Quartett bestellen

Das Quartett ist zum Preis von 8 Euro inklusive Versand erhältlich. Zwei Quartetts zum Sonderpreis von 14 Euro (inkl. Versand).

Senden Sie eine E-Mail mit der gewünschten Anzahl, Ihrem Namen und Ihrer Adresse an quartett@formel-vau.eu.