Posted On 10/03/2019 By In Formel SV wassergekühlt (1978 – 1982) With 105 Views

Kaimann

Steckbrief

Nummer: HFVE-FSV-1978-017
Fahrzeug registriert am: 13.03.2011
Formel Super Vau 1600
Hersteller: Kaimann, Kurt Bergmann, Wien
Baujahr: 1978
Rahmen-Nr: SV 7803
Motorenbauer: Schrick
MotorNr: SV 12 7803
Motorleistung ca.: 180 PS
Originalzustand: Ja
Änderungen: Lackierung des Body von Blau auf Rot
Aktuelle Fahrzeugpapiere: Nein
Aussteller / Nr: OSK / FIA HTP A6023
Alte Fahrzeugpapiere: Ja
Aussteller / Nr: ONS / 8/8200/78  v. 22.03.1978
Vorbesitzer:
Manfred Trint März 1978 bis Feb. 1980
Heinrich Clever Feb. 1980 bis Dez. 1983
Dr. Dietrich Merkel Dez.1983 bis Mai 2005
Udo Biskyp Mai 2005 bis Jan. 2011
Ralf Hartmann Jan.2011 bis 2013
Aktueller Besitzer: bekannt
Standort: Österreich 
E-Mail:

weitere Besonderheiten:Es wurden insgesamt nur 5 Stk. wassergekühlte FSV 1600 bei Kaimann gebaut. 1 Auto erhielt: Manfred Trint (Werkswagean), Helmut Lenz, Luis Bachmeier,  Herbert Ramel, Juha Varjosaari

Die Geschichte des Fahrzeugs

10.Gesamtrang in der European Formula Super Vee Championship 1978 mit Manfred Trint. Das Auto wurde bis 1983 gefahren. Dann stand es von 1984-2005 im VW Museum Wolfsburg. 2005 einige Male in Oschersleben bewegt. Danach Totalrestauration und Umlackierung von dunkelblau in rot durch Ralf Hartmann  (Kaimann Werksauto!)

Weitere Fahrzeugbilder

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar