Posted On 26/02/2019 By In Formel Super Vau (1971 – 1977) With 154 Views

Kaimann

Steckbrief

Nummer: HFVE-FSV-1974-001
Fahrzeug registriert am: 27.07.2008
Formel Super Vau 1600
Hersteller: Kaimann
Baujahr: 1974
Rahmen-Nr: 7407
Motorenbauer: Kurt Bergmann
MotorNr:
Motorleistung ca.: 135 PS
Originalzustand: Ja, wieder aufgebaut nach Reglement 1974
Änderungen:
Aktuelle Fahrzeugpapiere: Ja
Aussteller / Nr: ONS
Alte Fahrzeugpapiere: Ja
Aussteller / Nr: ONS
Vorbesitzer:
1974 – 1975 Tibor Meray
1976 Kennerth Perrson (Fahrer)
Th. Aigele; Th. Cornelissen
bis 2009 Martin Bourgondiën
Aktueller Besitzer: Karl Holzinger

E-Mail: karl.holzinger@remove-this.holzinger.co.at

Weitere Besonderheiten: Clubmeister 2009

Die Geschichte des Fahrzeugs

Der Wagen wurde 1974 von Tibor Meray (Deutscher Meister; Formel Ford, 1973) erworben und eingesetzt. 1975 Umrüstung auf neues Reglement.

Erfolge 1975: 13.7.75 GTX Pokal; Nürburgring-Nordschleife 7-ter mit 42min31sec; 44 sec hinter 1-er Mikko Kozarowitzky mit ATS Lola und 2-ter Kennerth Persson mit Kaimann. 1976 ist Kaimann Werksfahrer Kennerth Persson beim Meray Team als Fahrer eingestiegen und unter anderem Sieger auf der Nürburgring Nordschleife vor Keke Rosberg (2-ter) und Tibor Meray (7-ter) auf Fuchs geworden.

Im Frühjahr 2010 hat Kurt Bergmann mit seinem Team das Fahrzeug komplett überarbeitet und wieder in den originalen Zustand versetzt.

Wer hat weitere Informationen zu Renneinsätzen und Geschichte meines Wagens? Bitte email an mich. Danke

Weitere Fahrzeugbilder

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar